Ionischen Inseln

Diese Inselgruppe liegt entlang der Westküste vom Festland. Da sich die Inseln sich weitestgehend unabhängig voneinander entwickelten, besitzen sie eine unterschiedliche Persönlichkeit. Korfu, die nördlichste der Inseln besitzt eine hügelige Landschaft mit üppiger Vegetation. Sie ist die den Tourismuszahlen nach die beliebteste Ionische Insel. Die größte hingegen ist Kephalonia. Auf Ithaka ist die Heimat von Odysseus. Der Held des trojanischen Krieges hinterließ viele Spuren auf der Insel. Die Insel Zakynthos mit der gleichnamigen Hauptstadt hat sich in den letzen Jahren, von einer unterschätzten Insel zum Geheimtipp entwickelt. Sie durchstreifen nach der Verwaltungsregion „Ionische Inseln“ auch die Regionen Peloponnes und Attika.

Hier finden Sie Informationen für Ihren perfekten Urlaub auf den griechischen Inseln.