Jugendreisen in griechische Regionen

Viele Jugendlichen entscheiden sich jährlich für eine Jugendreise nach Griechenland. Zu den beliebtesten Reisezielen gehören dabei Sarti und Kreta. So lockt zum Beispiel das traumhafte Fischerdort Sarti mit dem einzigartigen Sandstrand und dem kristallklarem Wasser sowie den verträumten Buchten viele Jugendliche an. Der Charme der Stadt ist durch die duftenden Wiesen und den weitläufigen Olivenhainen geprägt.  Die griechische Insel Kreta lockt dagegen die Jugendlichen mit dem aufregenden Nachleben an. Moderne aber auch klassische Bars sind auf den berühmten Promenaden aneinander gereiht und laden zum gemütlichen beisammen sein ein. Anschließend geht es zum Feiern und Flirten in die zahlreichen Partylocations. Für einen Partyurlaub eignet sich Kreta hervorragend.

In diesen griechischen Urlaubsregionen erwartet die Jugendlichen ebenso ein großes Freizeitangebot. Die Strände bilden den idealen Rahmen für aufregende Sportaktivitäten wie Tauchen, Banana-Riding und ähnliches. Ausflüge zu den historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten sind sehr zu empfehlen, denn diese geben Aufschluss über die Kultur und Historie von Griechenland. Eine Griechenland Jugendreise steht also vorallem für viel Abwechslung und ein großes Abenteuer.