Klima Griechenland

In der Regel findet man an Griechenlands Küsten selten Schnee. Dies liegt an dem überwiegend mediterranen Klima, welches hier vorherrscht. Die Winter hier sind eher regnerisch und mild. Im Sommer sind Temperaturen um 35°C und mehr keine Seltenheit. Auf Abkühlung durch ein kleines Sommergewitter wartet man meist lange.

Im Winter unterscheidet sich das Wetter in Griechenland im Landesinneren sehr stark vom Wetter der Küstengebiete. Da das Thermometer hier in den Wintermonaten oft unter die 0°C-Grenze fällt, ist hier sogar Wintersport möglich, den man normalerweise nicht unbedingt mit Griechenland in Verbindung bringt. Durch die dann herrschenden Wetterverhältnisse kommt es dann teils auch zu starken und länger anhaltenden Schneefällen. Die Sommer im Landesinneren sind jedoch ähnlich heiß, wie an den Küsten, dafür herrscht hier – anders als an den Küsten – eine eher geringe Luftfeuchtigkeit.